Schloss in Südfrankreich mit Pyrenäen Aussicht. Umbau in Seniorenresidenz möglich

93420 Pontiac-Villepinte

Beschreibung

Grundstücksgröße: 38.793 m²
Wohnfläche: ca. 504m²
Keller: ca. 165 m²
3 Badezimmer
15 Zimmer
Zentralheizung
Offener Kamin aus Marmor/Granit in fast jedem Zimmer
Bibliothek: ca. 25m²
Pferdestall für 8 Pferde inkl. Sattelkammer, Koppel und Outdoorboxen
Bauland: 2.940m²
Eigene Quelle für den landwirtschaftlichen Betrieb

Eine große Terrasse mit Steinboden zum Genießen der Sommerabende.

In den letzten 20 Jahren war das Schloss in Privatbesitz. Das Grundstück ist ideal für Freizeitaktivitäten.

Die Region ist auch als Polo-Mekka bekannt. In Toulouse, Biarritz und Bordeaux gibt es zahlreiche Polo-Clubs.

Ausstattung:

Erdgeschoss: Rezeption, großes Wohnzimmer, Lounge, Büro, Wohnzimmer, Esszimmer, Küche (Möglichkeit für einen Wintergarten), Gäste-WC
1. Stock: Schlafzimmer mit Bad und Garderobe, ein weiteres Schlafzimmer mit separatem Badezimmer, Fernsehraum, Büro.
Dachgeschoss: Turmzimmer mit Galerie, 4 separate Zimmer, Bad.

Das Schloss „Château de Menvielle“ befindet sich in einem Dorf in der Region Pontiacq-Viellepinte, Pyrénnées Atlantiques. Die nächstgelegenen Flughäfen sind in Pau oder Tarbes, diese sind etwa 1 Stunde entfernt. Die Stadt Vic-en-Bigorre bietet eine gute Infrastruktur an und ist in 20 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Die nahegelegenen Pyrenäen sind in 1 1/2 Stunden erreichbar und bieten viele Outdoor-Aktivitäten an, wie Skifahren, Radfahren, Wandern, Rafting,Gleitschirmfliegen und vieles mehr. Die Cote d`Agent und die berühmten Surfstrände von Biarritz sind in 1 Std. 40 Min erreichbar. Das Gebiet ist auch bekannt durch den renommierten Weinanbauort Juracon, Pilgerzentrum in Loudres und baskische Schinken.

Lageplan